Seminare

Themen:
mapps – das Seminar zur Erfüllung des Kinderwunsches
Sexualfeeling – das Seminar zur Steigung der sexuellen Energie
Womagerin – das Seminar für die weibliche Führungskraft

Die Seminare richten sich ausschließlich an interessierte Frauen.

Richten Sie Ihre Anfragen bezüglich Zeitpunkt und Veranstaltungsort bitte direkt an de ars vivendi. Sie erhalten dann umgehend die nächsten Veranstaltungstermine mitgeteilt. In der Regel handelt es sich um Zwei- bis Dreitagesseminare in der Zeit freitags bis sonntags.

mapps – das Seminar zur Erfüllung des Kinderwunsches

mapps unterscheidet sich in seiner Herangehensweise an das Problem des unerfüllten Kinderwunsches ebenso wie in seiner Erfolgsquote grundlegend von allen anderen Therapien.

Schwangerschaft ist ein natürlicher Vorgang. Der Weg zur Befruchtung sollte ebenso natürlich verlaufen und die Partnerschaft mit Freude erfüllen.

Dass dies möglich ist, lernen Sie in diesem Seminar. Der überaus große Erfolg des ganzheitlichen Therapiekonzeptes mapps beruht auf der Beachtung der sensiblen Wechselwirkungen von Körper, Seele und Geist, welche für die Schwangerschaft eine ebenso große Bedeutung haben wie für unser gesamtes Leben.

Damit das Seminar ein erster Schritt zur Erfüllung Ihres Kinderwunsches sein kann, sollten Sie sich sicher sein, dass keine organischen Störungen bei Ihnen oder Ihrem Partner vorliegen. Dies sollten Sie im Vorfeld medizinisch durch einen Arzt Ihres Vertrauens abklären lassen. Das ist aber auch die einzige Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme an diesem Seminar.

Je früher Sie sich für einen Besuch dieses Seminars entscheiden, um so schneller und freudvoller werden Sie sich Ihren Wunsch nach einem Kind erfüllen können. Sie ersparen sich so eine lange Odyssee durch gynäkologische Praxen, die Hunderttausende andere Paare vor Ihnen hinter sich gebracht haben. Doch auch diesen Paaren kann mapps helfen. Für sie wird dieses Seminar das positive Ende eines langen Leidensweges bedeuten.

Während die herkömmliche Reproduktionsmedizin auf eine Erfolgsquote von 18 bis 20 Prozent verweisen kann und damit gerade einmal 3 bis 5 Prozent über der statistischen Wahrscheinlichkeit, im ersten Zyklus spontan schwanger zu werden, liegt, beträgt die Erfolgsquote von mapps weit über 60 Prozent.

Dieses Seminar lässt sich gut mit Einzelsitzungen und dem Seminar Sexualfeeling kombinieren.

Wenn Sie sich für die Wunschkindtherapie interessieren und mehr erfahren wollen, klicken Sie auf
mapps.

Dauer: samstags 9.00 Uhr bis sonntags 16.00 Uhr

Kosten: 710 Euro

Sexualfeeling – das Seminar zur Steigung der sexuellen Energie

Dass die Sexualität für die Partnerschaft und die Liebe eine große Rolle spielt, ist für jeden von uns selbstverständlich.

Was die meisten aber nicht wissen ist:
Sexualität und die mit ihr verbundene sexuelle Energie ist eine der wichtigsten Grundlagen von Gesundheit und Wohlbefinden. Die Taoisten bezeichnen sie gar als die fundamentalste Energiereserve des Menschen. Sie zum Leben zu erwecken und zu kultivieren, also bewusst zu nutzen, ist der Ursprung von Vitalität und Lebensfreude.

Wie dies geschieht, lernen Sie in diesem Seminar.

Zu verstehen, dass die Sexualität eine natürliche Lebensäußerung ist, ist ein erster Schritt. Sie werden mit der Herangehensweise der Jahrtausende alten fernöstlichen Gesundheitsphilosophien vertraut gemacht. So eröffnen sich Ihnen völlig neue Dimensionen des sinnlichen Lebensgefühls.

Sexuelle Energie kann nur fließen, wenn sie nicht durch physische und mentale Blockaden daran gehindert wird. Wir werden uns deshalb mit den für unsere westliche Welt typischen Störungen auseinandersetzen und sie als solche begreifen und beseitigen lernen.
Hierbei bedienen wir uns verschiedenster Entspannungs- und Meditationstechniken. Akupressur und spezielle Energiemassagen spielen ebenso eine wichtige Rolle.

In einem Zustand der Entspannung lernen Sie, Ihre Gefühle bewusster wahrzunehmen und als einen wichtigen Teil Ihres Selbst anzuerkennen und auszuleben. Das Stärken Ihrer Sinnlichkeit, das Wiederentdecken Ihrer Lust und das Anerkennen Ihrer (wieder erwachten) sexuellen Bedürfnisse wird Sie in die Lage versetzen, Ihr Leben bewusster und sinnlicher zu gestalten. Sexualität wird damit zu einem beglückenden und erfüllenden Bestandteil Ihres Lebens und Ihrer Partnerschaft mit der Erfahrung der Ekstase bis hin zum Orgasmus. Sie erhöhen auf diesem Weg Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit, gelangen zu mehr geistiger und körperlicher Vitalität und erreichen so eine längere Lebensdauer.

Dieses Seminar richtet sich an alle Frauen, die sich ihrer Sexualität bewusst sind und sie als eine Energie- und Kraftquelle nutzbar machen wollen. Es richtet sich ebenso an Frauen, die in absehbarer Zeit schwanger werden wollen, denn die Gestaltung ihres Liebeslebens und das Ausleben ihrer Lust ist eine der entscheidenden Grundlagen für eine baldige Empfängnis. Dieses Seminar eignet sich aber auch sehr gut für Frauen, die ihre sexuellen Störungen – egal welcher Art und welchen Ursprungs – ein für alle Male beseitigen wollen.
Sexualfeeling

Dauer: samstags 09.00 Uhr, sonntags 16.00 Uhr

Kosten: 475 Euro

Womagerin – das Seminar für die weibliche Führungskraft

Eine weibliche Führungskraft ist in erster Linie Frau. Sie hat Gefühle, Wünsche, Fantasien und Interessen, die ihrem weiblichen Wesen entspringen. Werden diese ignoriert, führt dies nicht nur zu einem erheblichen Verlust an Leistungsfähigkeit und Kreativität, sondern kann massive gesundheitliche Probleme nach sich ziehen. Die Lebensfreude bleibt dabei zusehends auf der Strecke.

Damit es gar nicht erst soweit kommt, lernen Sie in diesem Seminar, die Warnsignale Ihres Körpers zu erkennen, um ihnen die entsprechende Aufmerksamkeit schenken zu können. Sie werden erfahren, dass Kopf- und Bauchschmerzen, Übelkeit ebenso wie Schlafstörungen keine harmlosen Beschwerden sind, die man mit einer Tablette zwischendurch schnell aus der Welt schaffen kann. Sie sind oftmals die ersten ernstzunehmenden Anzeichen für schwere physische sowie psychische Störungen Ihres Körpers, die nicht selten in Tinnitus, Hörsturz, Depressionen und Herzkreislauf-Erkrankungen (Manager- oder Burn-out-Syndrom) enden können.

Das Seminar bleibt aber nicht bei dem Erkennen der Warnsignale stehen. Wir geben Ihnen auch das Wissen an die Hand, um mit Stress und seinen negativen Folgen umgehen zu können und zwar ohne, dass Sie viel von Ihrer ohnehin schon knapp bemessenen Zeit aufwenden müssen. Wir lehren Sie Übungen, die Sie ohne besondere Vorbereitungen und Hilfsmittel jederzeit und an jedem Ort ausführen können, um zu entspannen und neue Kraft und Energie zu schöpfen.

Wir zeigen Ihnen aber auch, dass Sie Ihren Gefühlen wieder mehr Aufmerksamkeit widmen sollten.

Gerade diese Emotionen sind es, die Sie in vielen Bereichen Ihren männlichen „Konkurrenten” überlegen machen, vorausgesetzt, Sie lassen sie zu. Denn Emotionen gehören nicht nur in Ihr Privatleben. Sie setzen der logischen und nüchternen Sachlichkeit des zumeist männlich dominierten Berufsalltages die geniale Verbindung von weiblichem Verstand und Gefühl in höchst effizienter wie menschlicher Weise entgegen, sie sind die oftmals verkannte Chance in einem Unternehmen.

Moderne und aufgeschlossene Unternehmen haben das Potential, welches in der Symbiose der unterschiedlichen Kräfte und Stärken beider Geschlechter liegt, längst erkannt. Die Kombination weiblicher Intuition, sozialer Kompetenz und Teamfähigkeit mit männlicher Zielstrebigkeit und Durchsetzungsvermögen sind die Erfolgsgarantien von morgen.

Aus diesem Grund richtet sich das Seminar nicht nur an die moderne und erfolgreiche Frau, sondern auch an Unternehmen, deren Anliegen es ist, bislang ungenutzte weibliche Fähigkeiten in ihrem Betriebsablauf zu aktivieren, aber auch Fehlzeiten durch Krankentage zu senken.
Womagerin

Dauer: freitags 17.00 Uhr, sonntags 16.00 Uhr

Kosten: 915 Euro
Bei gemeinsamer Anmeldung von mehr als drei Teilnehmerinnen
über eine Firma/Unternehmen 830 Euro/Person.

Das Seminar kann auch als Exklusivveranstaltung in Ihrem Unternehmen gebucht werden. In diesem Fall beträgt das Tageshonorar 3350 Euro netto zuzüglich Spesen.